trikots-logo
WEISHEITEN
Wenn wir kein Tor machen, können wir nicht einmal in Kaiserslautern gewinnen.
Aleksandar Ristic
UMBRO
umbro_logo Das Unternehmen UMBRO stattet heute eine Reihe bedeutender Fußballmannschaften aus, die im internationalen stehen – man stattet sie sowohl in Trikotfragen als auch mit weiteren Profi-Sportartikeln aus.

Ein kurzer Blick auf die Geschichte des Unternehmens ... Es wurde im Jahr 1920 in Wilmslow in England gegründet und firmierte seinerzeit als "Humphrey Brothers Clothing" – bis man sich vier Jahre später für "UMBRO" entschied. Der Grund: Man sah in dieser außergewöhnlichen Kurzform des ausgeschriebenen Firmennamens wohl einen schlagkräftigeren Firmennamen.

Es vergingen Jahre, bis man in Sachen Fußball unter den favorisierten Zulieferern mitmischen konnte. Mitte der 1980er Jahre wurde der erste UMBRO-Fußballschuh vorgestellt, zwei Jahre in "Massen" produziert.

Zu den von UMBRO ausgestatteten Teams gehören beziehungsweise gehörten Manchester City (1934), Nottingham Forest, Manchester United, Besiktas Istanbul, Glasgow Rangers, Atlético Nacional, CD Cruz Azul, Celtic Glasgow, Olympique Lyon, Olympiakos Piräus, FC Santos, Wisla Krakau, Gamba Osaka, FK Sarajevo, ZSKA Moskau, Spartak Moskau, Esbjerg fB, West Bromwich Albion, FC Everton und auch der deutsche Verein VfL Bochum.

Ebenso rüstete man bereits die Nationalmannschaften der Länder Brasilien, England, Irland, Kenia, Mexiko, Norwegen und Schweden aus.


Impressum